Teilhaber werden und Extra-Vorteile genießen

MYENSO SOLL AUCH DIR GEHÖREN!

Wir wollen nicht nur der beste Online-Supermarkt für dich sein – wir möchten sogar, dass dir ein Stück von myEnso gehört. Warum? Weil es uns wichtig ist, dass unsere Kunden echte Mitsprache haben. Und das über das Pionier-sein hinaus. Daher haben wir auf dem ersten Pioniertreffen am 08. Februar 2018 in Bremen feierlich die myEnso Teilhaber eG gegründet, eine Genossenschaft, für die du Anteile erwerben kannst. So profitierst du nicht nur von Gewinnausschüttungen und Vorteilen – du kannst dich auch aktiv einbringen und mitbestimmen!

Das MYENSO-TEILHABERPROGRAMM Juli 2019 – Juni 2020:

Cashback von 5 Euro für jeden Einkauf über 50€
Zunächst alle zwei Monate rückwirkend. Sobald technisch möglich, erfolgt der Cashback direkt
nach Einkauf automatisch.

5 Euro Guthaben pro Anteil
Für jeden Anteil, den ihr im Juni 2020 besitzt, erhaltet ihr im Juni 2020 einen weiteren Bonus von 5 Euro.
Entspricht 5% – bei aktueller Verzinsung ein sehr guter Wert. Wichtig: Dazu muss ein Pionieraccount im myEnso-Shop angelegt werden. Die Vorteile können sonst eurem Pionierguthaben nicht gutschrieben werden. Bar- oder andere Auszahlungen sind nicht vorgesehen.

DEINE EXKLUSIVEN VORTEILE ALS TEILHABER:

Jeder Teilhaber partizipiert – unabhängig von der Anzahl seiner Anteile – zeitlich unbeschränkt an den gesamten Einkaufsvorteilen. Neben den Einkaufsvorteilen geht es gerade in der Anfangs- und Aufbauphase von myEnso um die ideelle Unterstützung einer tollen Sache:

  • Förderung einer besseren Zukunft: Denn gemeinsam mit dir machen wir uns für besseres Einkaufen stark. Und das für alle Beteiligten: Hersteller, Erzeuger, Pioniere wie auch für die Umwelt. Wir setzen uns für echte Transparenz, Fairness und Kundenzentrierung ein – und du bist mit deiner Teilhaberschaft mittendrin.
  • Mitbestimmung bei Teilhabervorteilen: Du nimmst, wenn du möchtest, an den Hauptversammlungen teil. Denn jährlich wird abgestimmt, wie das neue Teilhaberprogramm aussehen soll – deine Stimme zählt auch hier. Denn alle Teilhaber stimmen gemeinsam und demokratisch über die Vorteilsprogramme ab.
  • Echte Einflussnahme: Du kannst bei allen Wahlen dabei sein und dich sogar selbst zum Geschäftsführer und Aufsichtsrat-Mitglied der Genossenschaft wählen lassen. Damit sichert myEnso dir auch die direkte Einflussnahme bei der Gestaltung des Vorteilsprogramms, das dann allen Teilhabern zur Abstimmung vorgestellt wird.
Warum eigentlich eine Genossenschaft?
Eine langfristige Ausrichtung an den Interessen der Menschen funktioniert nur, wenn die Menschen auch einen echten Einfluss auf myEnso haben. myEnso hat daher die genossenschaftliche Beteiligungsform als die für uns fairste Möglichkeit der Beteiligung gewählt. Denn bei einer Genossenschaft geht es um die Förderung der Mitgliederinteressen. Durch dessen Bündelung können maximale Vorteile gegenüber myEnso durchgesetzt und durch ihre Beteiligung der Weg unseres gemeinsamen Supermarktes maßgeblich mitbestimmt werden. Im Mittelpunkt einer Genossenschaft steht nicht das Geld, sondern die Teilhaber und deren gemeinsamer Vorteil.
Exklusive Vorteile, echte Mitbestimmung und aktive Mitgestaltung
Mit deinen Anteilen kannst du dich für myEnso und eine bessere Zukunft stark machen. Denn bei der genossenschaftlichen Beteiligungsform geht es um die Förderung der Mitgliederinteressen und darum, wirklich etwas zu bewegen. Das heißt: Du bestimmst mit, wie zum Beispiel das Vorteilsprogramm aussieht.
Du bestimmst das Vorteilsprogramm

Die myEnso Teilhaber eG verhandelt ein Vorteilsprogramm für alle Mitglieder der Genossenschaft. Dieses Vorteilsprogramm wird dann jeweils für ein Jahr gültig sein und löst das vorherige ab. Das aktuelle Vorteilsprogramm wird bis zum 30.06.2020 bestehen. Das anschließende Programm wird auf der Vollversammlung voraussichtlich im Mai 2020 vorgestellt und kann von allen Teilhabern der Genossenschaft mitentwickelt und abgestimmt werden. Es ist entsprechend ab dem 01.07.2020 gültig. Die Vollversammlung kann persönlich besucht oder über einen Online-Zugang verfolgt werden.

Wie läuft das ab mit der Teilhaberschaft?

Du meldest dich hier an und überweist den Betrag für deine Anteile auf unser Konto – es ist natürlich auch möglich, deine Anteile mit deinem Guthaben zu verrechnen. Maximal 1.000 Anteile kannst du kaufen. Anschließend bekommst du alle wichtigen Unterlagen, einschließlich deiner Urkunde, zugeschickt. Durch die Unterzeichnung der Beitrittserklärung wird die Teilhaberschaft gültig.

Wusstes du, dass die Genossenschaft das beste Model für eine faire Beteiligungsform – und sogar seit 2016 UNESCO-Weltkulturerbe – ist?
„Einer für alle, und alle für einen” ist das Motto der Genossenschaften. Und dieses hat eine neue Relevanz bekommen, seitdem die UNESCO Ende 2016 beschlossen hat, die Genossenschaftsidee als immaterielles Weltkulturerbe anzuerkennen. Weltweit gibt es circa 800 Millionen Genossenschaftsmitglieder in über 100 Ländern – 21 Millionen allein in Deutschland. Gerade die rechtliche Absicherung ihrer Grundsätze durch ein Genossenschaftsgesetz sind im internationalen Vergleich bemerkenswert. Weitere Infos findet ihr auch hier: https://www.unesco.de/kultur-und-natur/immaterielles-kulturerbe/immaterielles-kulturerbe-deutschland/bundesweites-49

Weitere wichtige Informationen rund um die Teilhaberschaft: